Esther Karcher | Umbau Räume Sporthalle
Esther Karcher, Architektin in Karlsruhe. Architektur im Spannungsfeld verschiedener Polaritäten: Stadt und Landschaft, Kunst und Wissenschaft.
15597
single,single-portfolio_page,postid-15597,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

About This Project

.

Umbau Räume Sporthalle GHS Daxlanden

Die Sonneneinstrahlung durch 3 bestehende Glasgauben bewirkte, dass sich die Umkleide- und Duschräume in sehr hohem Maß erhitzten. Außerdem war der Sichtschutz ungenügend. Deshalb wurde an ihrer Stelle eine große Gaube

errichtet. Dadurch wurden die Innenräume erweitert und ein großzügigeres Raumgefühl erreicht. Die Farbgestaltung der Aussenfassade ermöglichte eine Gestaltung mit Wiedererkennungswert. Durch das Vordach erhält die Konstruktion einen Wetterschutz. Vor die Fenster wurden Holzlamellen zum Sicht- und Sonnenschutz angebracht.

Konstruktion: Die Gaube wurde als Holzkonstruktion mit Faserzementplatten errichtet. Holz- Alu- Fenster mit 3-fach- Verglasung wurden eingebaut.

Bauherr: Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft Stadt Karlsruhe

Realisiert Sommerferien 2012

Custom Field

Lorem ipsum dolor sit amet

Date
Category
Öffentliche Projekte