Esther Karcher | Haus W
Esther Karcher, Architektin in Karlsruhe. Architektur im Spannungsfeld verschiedener Polaritäten: Stadt und Landschaft, Kunst und Wissenschaft.
15640
single,single-portfolio_page,postid-15640,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

About This Project

.

Haus W in Hayna

Ein 2- geschossiger Anbau wurde an ein bestehendes Gebäude angedockt. Im Bestandsgebäude wurden Wände entfernt und Zimmer zusammengelegt sowie zwei Balkone angebaut. Ein Leseplatz und ein eingebauter Kleiderschrank wurden durch in die Fassade geschobene Kästen realisiert.

Konstruktion: Es handelt sich um eine Holzrahmenkonstruktion mit Wärmedämmung aus Zellulose, darauf ein Pultdach.

Freie Mitarbeit Büro architectoo Baueingabe- und Werkplanung

Realisiert 2004-2006

Das Projekt wurde ausgewählt zum Tag der Architektur 2005 Rheinland- Pfalz

Custom Field

Lorem ipsum dolor sit amet

Date
Category
Freie Mitarbeit/ Wohngebäude